Organisation

Die politische Arbeit innerhalb der SPD erfolgt über verschiedenste Gremien und Untergruppierungen. Diese nehmen direkt oder indirekt Einfluss auf Entscheidungen und politische Zielsetzungen. Die Mitglieder der einzelnen Gremien werden teils öffentlich, teils innerparteilich gewählt. Zur Wahl können sich alle Parteimitglieder stellen.

Vertreten wird der Ortsverein durch den Vorstand. Innerhalb des Ortsvereins können sich Untergruppierungen wie Juso AG (Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten), ASF (Arbeitsgemeinschaft sozialistischer Frauen) und AG 60plus (Arbeitsgemeinschaft der Älteren) oder temporäre Arbeitskreise (AKs) bilden. Diese wählen jeweils eigene Sprecher bzw. Vorstände. Aktuell ist in unserem Ortsverein die Juso AG aktiv.

Aus den Mitgliedern des Ortsvereins werden darüber hinaus die Kandidaten der Stadtratsfraktion und des Kreistags nominiert.
Im Unterbezirk schließen sich wiederum Vertreter aus den Ortsvereinen des Landkreises zum politischen Meinungsaustausch zusammen.