Projekt Beschreibung

Thomas Schenk

Patentprüfer

SPD Stadtratsliste Platz 37

In Fürstenfeldbruck lebe ich seit:

August 2004

In der SPD bin ich:

Mitglied seit 24 Jahren

Das mache ich beruflich:

Patentprüfer am Deutschen Patent- und Markenamt

Das mache ich in meiner Freizeit:

Schlagzeug spielen und das Brucker Land beim Radeln genießen

Auf diese Themen konzentriere ich mich in der Kommunalwahl 2020:

Ein Verkehrskonzept, das eine bessere S-Bahn und Regionalexpressverbindung nach München mit einem ausgewogenen Miteinander der Verkehrsarten Fußgänger, Fahrrad, ÖPNV und Autos in der Innenstadt vereint

Das fehlt uns in Fürstenfeldbruck:

verkehrsberuhigter Raum zum Einkaufen und Verweilen in der Innenstadt

Wenn ich mir eine Sache wünschen dürfte, die ab morgen anders ist in Fürstenfeldbruck, dann wäre das:

Dass kein Durchgangsverkehr mehr durch Fürstenfeldbruck geht , z.B. indem die Bundesstraße 2 auf die A99 und A8 umgewidmet wird. Die Hauptstraße soll denen vorbehalten sein, die aus Fürstenfeldbruck kommen oder dorthin wollen.