Wohnen – Grundrecht statt Luxus

Warum explodieren die Preise von Boden und Wohnen? Wie konzentriert ist der Markt? Welche öffentlichen Handlungsmöglichkeiten gibt es? Wie kann heute Mieterschutz umgesetzt werden? Was muss geschehen, damit Wohnen nicht arm macht? Diese Fragen diskutiert mit Gästen ein hochkarätiges Podium in Puchheim:

Dr. Christoph Maier, Rechtsanwalt
Michael Schrodi, Mitglied Finanzausschuss des Deutschen Bundestags
Norbert Seidl, 1. Bürgermeister der Stadt Puchheim
Beatrix Zurek, Landesvorsitzende Bayerischer Mieterbund

Moderation: Peter Falk, Landtagskandidat

Sie sind herzlich eingeladen zur öffentlichen Veranstaltung des SPD-Unterbezirks Fürstenfeldbruck ins Puchheimer Kulturzentrum PUC.
Datum: Donnerstag, den 21.06.2018
Beginn: 20.00 Uhr

20180621 Veranstaltung Wohnen